Davidoff Cigars überraschte am 4. Mai 2017 in London seine Gäste mit Cocktails und einer kulinarischen Reise der etwas anderen Art

Davidoff of Geneva UK Event
05/05/2017

05-05

2017

Davidoff Cigars überraschte am 4. Mai 2017 in London seine Gäste mit Cocktails und einer kulinarischen Reise der etwas anderen Art


Davidoff of Geneva UK Event

London, 5. Mai 2017. Gestern Abend begrüßte Davidoff Cigars 100 Gäste im Clubhaus der Royal Over-Seas League in der St. James’s Street in London zu einem genüsslichen Event, auf dem neue Zigarren mit überraschenden Mischungen vorgestellt wurden. Geschäftspartner und Kunden, die an diesem gesellschaftlichen Anlass teilnahmen, erhielten die Gelegenheit, sich mit Zigarrenkennern und Händlern zu unterhalten und genießerische Momente zu teilen.

CEO Hans-Kristian Hoejsgaard und Martin Kaufmann, Senior Vice President Europe & Global Travel Retail der Oettinger Davidoff AG, waren bei der lang erwarteten Gelegenheit für Zigarrenliebhaber in Großbritannien anwesend. Die Veranstaltung bot die Gelegenheit, das gesamte neue Team der Niederlassung vorzustellen und die Absicht des Unternehmens zu unterstreichen, sich wieder stärker im Vereinigten Königreich zu engagieren und dabei die erlesensten Tabaksorten von Davidoff aus der ganzen Welt in den Mittelpunkt zu rücken.

„Das Vereinigte Königreich ist einer der wichtigsten Märkte für Zigarren weltweit. Der heutige Tag steht für unsere Neuorganisation in Großbritannien und die ehrgeizige Neuausrichtung, durch die Davidoff seiner Philosophie „Time Beautifully Filled“ mehr Leben einhaucht. Wir freuen uns sehr über die hohe Teilnahme und die positiven Rückmeldungen von allen Seiten“, betont Hans-Kristian Hoejsgaard, CEO der Oettinger Davidoff AG.

„Großbritannien stellt bei unserer Europa-Strategie eine absolute Priorität dar und ich bin sehr zuversichtlich, dass unser hochmotiviertes Team das Geschäft auf eine ganz neue Ebene heben wird, indem es zu neuen und bereits bestehenden Ventures starke und für alle Beteiligten vorteilhafte Beziehungen aufbaut“, sagt Martin Kaufmann, Senior Vice President Europe & Global Travel Retail.

„In diesem spannenden Markt unser Zigarrengeschäft zu leiten ist die bisher größte Ehre in meiner Laufbahn. Mit Blick auf wichtige zukünftige Projekte, verbesserter kundenorientierter Beratung und Support vor Ort war es an der Zeit, unser Zigarrengeschäft im Vereinigten Königreich zu konsolidieren und weiter auszubauen. Ich sehe mit Stolz, wie unser neues Team unter der Leitung von Alan Graham, Country Manager UK, unermüdlich danach strebt, die Ziele von Oettinger Davidoff zu verwirklichen“, fügt Jean-Christophe Hollay, General Manager und Vice-President Northern Europe hinzu.

Jean-Christophe Hollays Erfahrung und seine Erfolge als Geschäftsführer in Nordeuropa machen ihn zum idealen Kandidaten für diese neue Aufgabe.

Es wird damit gerechnet, dass sich das Zigarrengeschäft von Davidoff im Vereinigten Königreich (mit über 60 Davidoff-Fachgeschäften) stark entwickeln wird, weshalb Vertriebskanäle und der Kundendienst in den kommenden Jahren an Effizienz gewinnen sollten.

Davidoff Distribution (UK) LTD

Unit 3, Betchworth Works, Ifield Road,

Charlwood, Surrey RH6 0DX

Telefon:                            +44- (0)1293- 863 591

Fax.:                                  +44- (0)1293-862 516

E-Mail:                              alan.graham@davidoff.com

 

Über Davidoff Cigars

Zino Davidoff war ein Pionier, ein Visionär und der Spiritus Rector der Marke mit seinem Namen. Er blickte über die Grenzen der herkömmlichen Zigarrenherstellung hinaus und betrat auf der Suche nach aufregenden neuen Geschmacksnoten Neuland. Davidoff Cigars hat Zugriff auf die edelsten Tabaksorten der Welt und über 50 Jahre Erfahrung bei deren Reifung. Damit ist das Unternehmen in der Lage, Zigarren von höchster Qualität herzustellen. Die Masterblender von Davidoff arbeiten leidenschaftlich daran, die Welt der Zigarren um neue genussvolle Mischungen zu erweitern. Von der Erkundung der vulkanischen Böden Nicaraguas bis zum Sammeln faszinierender Tabake für die brasilianische Escurio und der Zähmung der Intensität von Yamasá ‒ niemand außer Davidoff erntet die Schätze dieser Regionen und mischt sie mit solcher Fachkenntnis und Raffinesse in ein Sortiment inspirierender Zigarren.

 Über die Oettinger Davidoff AG

Die Oettinger Davidoff AG mit einem Umsatz von über einer halben Milliarde Schweizer Franken und 3600 Beschäftigten auf der ganzen Welt kann ihre Wurzeln bis in das Jahr 1875 zurückführen und ist bis heute ein Familienbetrieb. Das Unternehmen widmet sich der Herstellung, der Vermarktung, dem Vertrieb und dem Detailverkauf von Premium-Zigarren, Tabakprodukten und Accessoires. Das Geschäft mit Premium-Zigarren umfasst die Marken Davidoff, AVO, Camacho, Cusano, Griffin’s, Private Stock, Zino und Zino Platinum. Die Oettinger Davidoff AG vertreibt zudem in mehreren Ländern in Generalvertretung zahlreiche Marken, darunter Haribo in der Schweiz und S.T. Dupont in den USA. Das Unternehmen ist stark in der Crop-to-shop-Philosophie verwurzelt und verfolgt damit den Ansatz der vertikalen Integration, von den Tabakfeldern in der Dominikanischen Republik, in Honduras und in Nicaragua bis zum weltweiten Netzwerk der über 75 Davidoff Flagship Stores und dem starken Vertragshändlernetz.