Deutsche Tochtergesellschaft Davidoff of Geneva Germany GmbH (DOGG) in Hamburg eröffnet

31/01/2017

31-01

2017

Deutsche Tochtergesellschaft Davidoff of Geneva Germany GmbH (DOGG) in Hamburg eröffnet


Hamburg, 31. Januar 2017. Gestern Abend wurde die neue Vertriebsgesellschaft, die Davidoff of Geneva Germany GmbH (DOGG), feierlich in Hamburg eröffnet. Dies bedeutet ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens, gilt Deutschland für die Oettinger Davidoff AG doch als einer der wichtigsten Märkte weltweit. Das operative Geschäft in Deutschland mit den Marken Davidoff, Griffin’s, Camacho, AVO, Zino Platinum, Zino, Private Stock und Cusano wird zukünftig von hieraus gesteuert.

Olaf Ruf, Vice President & General Manager der neuen Tochtergesellschaft, und sein gesamtes Team der Davidoff of Geneva Germany GmbH & Davidoff of Geneva Austria GmbH (DOGA) waren während der feierlichen Eröffnung vertreten. Auch Martin Kaufmann, Senior Vice President Europe & Global Travel Retail, sowie Hans-Kristian Hoejsgaard, CEO der Oettinger Davidoff AG, waren vor Ort.

„Unsere neue Tochtergesellschaft ist der Gipfelpunkt der ambitionierten neuen Richtung, mit der Davidoff seiner Philosophie „Time Beautifully Filled“ Leben einhaucht. Die Eröffnung hier in Hamburg war ein voller Erfolg. Wir sind mehr als zufrieden und wissen die rege Teilnahme und das positive Feedback von allen Seiten überaus zu schätzen. Hochmotiviert geht unser Team nun an den Start und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit und gemeinsame erfolgreiche Geschäfte“, betont Hans-Kristian Hoejsgaard, CEO der Oettinger Davidoff AG.

Nach der Begrüßungsrede durchtrennten Hans-Kristian Hoejsgaard und Martin Kaufmann das symbolische Band und eröffneten damit offiziell die neue Tochtergesellschaft. Zusammen mit den zahlreichen Gästen wurden lebhafte und vielseitige Gespräche geführt und dabei feinste Zigarren bei Getränken sowie kleinen Köstlichkeiten genossen.