Exklusives Tasting bei Ali Güngörmüs in München

Davidoff Cigars kreiert gemeinsam mit sechs internationalen Starköchen erstmals eine Limited Chefs Edition
19/04/2016

19-04

2016

Exklusives Tasting bei Ali Güngörmüs in München


Davidoff Cigars kreiert gemeinsam mit sechs internationalen Starköchen erstmals eine Limited Chefs Edition

Basel, 19. April 2016. Davidoff Cigars enthüllte die neue Limited Chefs Edition im Rahmen einer spektakulären White Gourmet Night am Samstag, 20. Februar in Minitas Beach, Casa de Campo in der Dominikanischen Republik. Höhepunkt des Events war die weltweite Premiere der Limited Chefs Edition, einer von sechs internationalen Starköchen eigens kreierten Zigarrenlinie.
„Die Davidoff Chefs Edition ist perfekt für Feinschmecker, die nach einem vorzüglichen Essen gern eine exquisite Zigarre genießen. Die einmalige Partnerschaft mit sechs der weltbesten Starköche inspirierte die Davidoff Master Blender zur Kreation einer durch und durch außergewöhnlichen Zigarre“, erläutert Charles Awad, Senior Vice President of Global Marketing & Innovation der Oettinger Davidoff AG.
„Bei der ersten Besprechung mit meinen Kollegen und dem Davidoff Team ging es um die Tabakmischung der ersten Davidoff Chefs Edition. Mir war wichtig, dass jeder Connaisseur Freude an einer so erlesenen Zigarre hat. Als Küchenchef bemühe ich mich, für meine Gäste immer neue Genüsse zu kreieren und sie glücklich zu machen. Deshalb liebe ich meine Arbeit, und deshalb macht mir das Projekt Davidoff Chefs Edition Spaß”, schwärmt der gefeierte Schweizer Spitzenkoch Peter Knogl vom Cheval Blanc im Grandhotel Les Trois Rois in Basel/Schweiz.
Die Küchenchefs, die neben Peter Knogl mit ihrem feinen Gaumen die Entstehung dieser einmaligen Zigarre beeinflussten, waren Renato Wüst vom Bad Ragaz Grand Resort (Schweiz), TV-Koch Ali Güngörmüs, vom Le Canard HH und Pageou in München (Deutschland), TV-Köchin Léa Linster vom Restaurant Léa Linster in Luxemburg, Michel Trama vom Relais & Chateau Puymirol (Frankreich) und Maria Marte vom Club Allard in Madrid (Spanien). Gemeinsam haben die sechs Küchenchefs neun Michelin-Sterne vorzuweisen. Die beiden Schweizer Knogl und Wüst sind mit 19 bzw. 15 GaultMillau-Punkten ausgezeichnet, Wüst zudem mit dem Ehrentitel GaultMillau CigarMan of the Year 2016.

Das Tabakprofil
FORMAT:            Toro
EINLAGE:           San Vicente Mejorado Seco, San Vicente Mejorado Visus, Piloto Visus und San Vicente Visus
UMBLATT:         Ecuador Connecticut
DECKBLATT:     Habano 2000
Ebenso wie eine exquisite kulinarische Kreation ist auch die Davidoff Chefs Edition ein Meisterwerk. Wie bei einem perfekten Menü beginnt sie behutsam mit komplexen Schichten subtiler Aromen und entfaltet dann ein unvergesslich raffiniertes Crescendo. Das ölige, geschmeidige Deckblatt und alle übrigen Attribute von der makellosen Konstruktion bis zur eleganten Farbe wecken die Neugier auf den ersten Kontakt mit dem nussig-süßen Rauch. Im zweiten Drittel werden die Aromen kräftiger und anregender, mit Anflügen von Zitrusfrüchten, Obstblüten, Zuckermais und einem feinen, ölig-cremigen Nachgeschmack. Im letzten Drittel steigern sich Schönheit und Vitalität dieser Zigarre zum intensiv pfeffrigen und doch schmelzend süßen Finale, das keine Wünsche offen lässt – genau wie ein betörendes Dessert ein Feinschmeckermenü beschließt. Der perfekte Begleiter zur kraftvollen, komplexen Eleganz der Davidoff Chefs Edition ist ein feiner Cognac, ein Amarone oder ein Sauternes.
Verkaufsstart und Verfügbarkeit
Die Davidoff Chefs Edition wird ab Juli 2016 bei ausgewählten Tabakhändlern in den USA und bei den Davidoff Flagship Stores weltweit erhältlich sein. Bei der Tour Gastronomique in Beuerberg wird die Chefs Edition erstmals zum Verkauf angeboten.
Bilderlink: http://biss-pr.no-ip.biz/owncloud/index.php/s/4c0TAZP3nNRHEFM
(©Petra Stadler/ Oettinger Davidoff AG)
Rechtlicher Hinweis:
Wir müssen Sie darauf aufmerksam machen, dass jedes Medium allein dafür verantwortlich ist, die Bilder im Rahmen der jeweils anwendbaren lokalen Gesetze zu verwenden. Die Oettinger Davidoff AG lehnt jede diesbezügliche Haftung ab.
Medienkontakt:
Oettinger Davidoff AG
Corporate Communications
Hochbergerstrasse 15
CH – 4002 Basel
Tel. +41 61 279 36 24
media@oettingerdavidoff.com
oettingerdavidoff.com
Biss PR
Ulrike Dittmar
Kronprinzendamm 20
10711 Berlin
T +49 (0)30 4672 4076-6
E u.dittmar@biss-pr.de
www.biss-pr.de