Reichhaltige Brühe im großen Stil

Brox launcht 5 Liter Bag-in-Box für Gastronomen und Privathaushalte
10/04/2018

10-04

2018

Reichhaltige Brühe im großen Stil


Brox launcht 5 Liter Bag-in-Box für Gastronomen und Privathaushalte

Berlin, April 2018. Das erfolgreiche Berliner Food-Startup Brox – The Original Superfood vertreibt seine Brühen jetzt auch im Großformat: Die Sorten Bio-Knochenbrühe „Weiderind“, Bio-Knochenbrühe „Freilandhuhn“ und bald auch die vegane Variante Bio-Vitalpilzbrühe „Löwenmähne“ werden in der praktischen 5 Liter Bag-in-Box geliefert. Für Gastronomen werden die Brox-Produkte so leicht und dauerhaft verfügbar gemacht. Auch Privathaushalte profitieren vom Vorratspack, mit dem im eigenen Kühlschrank „Omas Kraftbrühe“ jederzeit vorrätig ist und täglich frisch gezapft werden kann.

Brox 5 L Bag in Box

Die neue Größe ist dank der fünf Liter aber nicht nur für Gastronomen und Vielkocher interessant: Die Bag-in-Box hält sich nach Anbruch im Kühlschrank mindestens 4,5 Monate. Zusätzlich kann man bei dieser Variante im Abonnement den Lieferrhythmus selbst bestimmen. Ob jeden Monat, jeden zweiten oder dritten – alles ist individuell wählbar und bei Bedarf ab der zweiten Lieferung jederzeit kündbar. So kann man auf bequeme Art und Weise nicht nur jeden Tag frisch und gesund mit seiner Brühe kochen, sondern spart dank der Verpackungsgröße Müll ein. Eine Bag-in-Box ist nämlich das Äquivalent von 9,4 530ml-Gläsern. Der 5 Liter Vorratspack kommt in einem umweltfreundlich ungefärbten Karton nach Hause und reduziert damit die Brox-Gläser, die man aus dem Einzelhandel kennt. Die nachhaltigere Alternative hat noch einen Vorteil: Eine Box ist ab 54 Euro zu haben, womit man sich bis zu 28 Prozent gegenüber dem Einzelglas-Preis spart.