Resort La Pirogue eröffnet im neuen Look:

Resort La Pirogue eröffnet im neuen Look:

Resort La Pirogue eröffnet im neuen Look: 150 150 Biss PR

Berlin/Mauritius, 28. August 2017. La Pirogue, eines der ersten Hotels an Mauritius’ Westküste, hat nach einer umfangreichen Umgestaltung wieder eröffnet. Das neue Designkonzept in den Zimmern überzeugt mit angesagtem und zugleich zeitlosem Boho-Chic Stil. Auch die öffentlichen Bereiche wurden mit einer neuen Lobby, neuen Bars und Restaurants modern konzipiert.

La Pirogue Resort & Spa_Zimmer (c)Sun Resorts_kleiner
Das neue Konzept von La Pirogue kombiniert die ursprüngliche Architektur der Bungalows, die an die Segel einer Piroge erinnern – eine Hommage an den Namen des Hotels – mit modernem Flair. Für die Zimmer setzte Interior Designerin Virginie Koenig (VK Design) auf den beliebten Boho-Chic Stil. Mit farbenfrohen und detailreichen Elementen sowie einzelnen, folkloristisch inspirierten Stücken, schafft sie ein modernes, freundliches und gemütliches Raumerlebnis. Der hohe Einsatz von nachhaltigen Materialien rundet das Designkonzept ab.

Neben dem Redesign der Zimmer wurden auch die öffentlichen Bereiche und Restaurants einem Facelift unterzogen, welches der berühmte mauritische Architekt Alistair Macbeth gemeinsam mit Contract Manager Errol Stein verantworteten. Mit Mobiliar aus organischen Materialien und einer klaren, reduzierten Raumgestaltung empfangen die Mitarbeiter ihre Gäste in einer offen gestalteten, hellen Lobby und modernen Rezeption. Für kulinarischen Hochgenuss sorgen die neu konzipierten Bars und Restaurants, die ein umfangreiches Angebot an exquisiten Speisen und Getränken offerieren. Im Hauptrestaurant „Wolmar“ wird täglich ein auswahlreiches Themen-Buffet serviert mit dem wöchentlichen Highlight eines mauritischen Barbecues. Das „Magenta Seafood Restaurant“ eignet sich vor allem für romantische Dinner direkt am Strand und bietet originelle Fisch- und Meeresfruchtspeisen, während das „Coconut Café“ vor allem durch vielerlei Variationen von tropischen Früchten besticht. Daneben können Gäste in den drei Restaurants des nahe gelegenen und ebenfalls zur Hotelgruppe gehörenden Resorts Sugar Beach speisen.

„Die Wiedereröffnung von La Pirogue markiert ein neues Kapitel in der Geschichte eines der prestigeträchtigsten Hotels, das Mauritius‘ Hotelmarkt zu bieten hat, und zollt den Bemühungen der über 450 Mitarbeiter Tribut“, so Andrew Slome, General Manager. Nicht nur im Bereich der Kundenzufriedenheit und des -services verfolgt La Pirogue höchste Ansprüche. Als eines der ersten Hotels, das 1976 an der mauritischen Westküste errichtet wurde, sieht sich das Resort auch besonders der Umwelt gegenüber in der Verantwortung. Erst im Juli dieses Jahres wurde das Hotel für sein Engagement in dem Bereich, der umweltfreundlichen und sozialverantwortlichen Hotelführung, als einziges Resort auf ganz Mauritius als „TUI Umwelt Champion“ ausgezeichnet.

Nur ein Jahr, nachdem La Pirogue im vergangenen Jahr sein 40jähriges Jubiläum mit der Veröffentlichung des exklusiven Erinnerungsbandes „40 years of Genuine Spirit“ gefeiert hatte, wurden nun die Umgestaltungsmaßnahmen abgeschlossen. Die offizielle Wiedereröffnung wird im Rahmen eines Galadinners im Dezember 2017 zelebriert.

Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Biss PR verwendet Cookies um den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos unter Datenschutz.
Zur Werkzeugleiste springen