Das Astoria Resort feiert Re-Opening mit dreitägigem Kulturprogramm

Das Astoria Resort feiert Re-Opening mit dreitägigem Kulturprogramm

Das Astoria Resort feiert Re-Opening mit dreitägigem Kulturprogramm 2000 1336 Das Kroko

Bergauf mit cultour 2021:
20 Künstlerinnen und Künstler machten das ASTORIA Resort Seefeld im Rahmen des „Bergauf mit Cultour“-Wochenendes drei Tage lang zur Bühne und feierten nicht nur die Kunst und Kultur, sondern setzten damit auch ein touristisches Re-Opening-Zeichen nach der Pandemie.

Hotelchefin Elisabeth Gürtler eröffnete das Kulturevent am Freitag, 25. Juni 2021 mit der Ausstellung Philipp Taaffe „We Are Not Afraid“. Dabei präsentierte der internationale Galerist und Kunstsammler Rafael Jablonka Werke seiner Sammlung in der alten Feuerwehrhalle von Seefeld, Tirol. Am Samstag, 26. Juni kamen die Gäste in den Genuss eines umfangreichen künstlerischen Programms am Naturbadeteich des Astoria Resorts. Geboten wurden auf der improvisierten Outdoor Bühne Arien und Lieder, Konzerte, Lesungen und Dialoge von 20 Künstlerinnen und Künstlern. Mit einem ausgiebigen Spaziergang am Sonntag, 27. Juni in die wunderschöne Naturlandschaft des sonnigen Hochplateaus sowie einer Entdeckungstour durch den Ort Seefeld endete das erfolgreiche Wochenende. Elisabeth Gürtler kündigte bereits an, auch im kommenden Jahr ein „Bergauf mit Cultour“-Wochenende organisieren zu wollen und betonte: „Seefeld ist der ideale Ort, um Kultur und Natur zusammenzubringen. Michael Schade, internationaler Opernsänger, war begeistert und betonte ‚Bergauf mit Cultour‘ hat bereits Tradition“.

Die Künstlerinnen und Künstler der „Bergauf mit Cultour“-Reise: Michael Schade & Dee McKee, Bo & Ingrid Skovhus, Ildikó Raimondi, Clemens Unterreiner, Xenia Hausner & Lothar Wesemann, Sophie Druml, Birgit Hutter & Xaver Schwarzenberger, Thomas Hampson & Andrea Herberstein, Kristin Okerlund, Agnes Husslein, Janoska Ensemble


Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

 

 

 

 

Biss PR verwendet Cookies um den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos unter Datenschutz.