Flustix zertifiziert Hanffaser des kanadischen Anbieters Bast Fibre Technologies als plastikfrei

Flustix zertifiziert Hanffaser des kanadischen Anbieters Bast Fibre Technologies als plastikfrei

Flustix zertifiziert Hanffaser des kanadischen Anbieters Bast Fibre Technologies als plastikfrei 2512 1907 Das Kroko

Interieur, Automobil, Reinigungshelfer – Rohmaterial als plastikfrei ausgezeichnet

Seit 2017 zeichnet die Flustix-Initiative plastikfreie Produkte sowie Waren mit Rezyklatanteil aus. Neben zahlreichen Unternehmen, die auf Flustix als Gütesiegel für Endkonsumenten-Produkte setzen, lassen auch immer mehr Hersteller ihr Rohmaterial zertifizieren. Mit der kanadischen Bast Fibre Technologies Inc. (BFTi) weist ein internationaler Produzent nun seine Hanffaser als garantiert kunststofffrei aus. Die Bastfasern aus Hanf, die das Flustix Siegel „plastikfreies Produkt“ tragen, dienen so als nachhaltige Basis für zahlreiche Produkte und Anwendungsmöglichkeiten u.a. Reinigungstücher für Haushalt und die persönliche Hygiene.

„Es ist unser erklärtes Ziel, möglichst viele Unternehmen mit einer unabhängigen, verlässlichen und einfach zu kommunizierenden Zertifizierung zum Umdenken zu bewegen und Alternativen zu Plastik zu nutzen – beispielsweise durch den Einsatz von Naturrohstoffen“, so Malte Biss, Gründer von Flustix. Das kanadische Unternehmen Bast Fibre Technologies Inc., das Alternativen zu synthetischen und aus Zellstoff gewonnenen Fasern bietet, hat diesen Mehrwert klar erkannt. Malte Biss weiter: „Mit der Auszeichnung von Rohmaterial, das zahlreichen Firmen als Grundlage für ihre Produkte dient, schaffen wir hier einen enormen Mehrwert. Durch das Bereitstellen von nachweislich plastikfreien Materialien wird es der verarbeitenden Industrie leichter gemacht, bei Entwicklung und Produktion auf Plastikfreiheit zu achten und letztlich ein kunststofffreies Produkt zu schaffen – was den Zeitgeist der Konsumenten trifft. Für die Anbieter von Rohmaterial wird die Auszeichnung damit zum Verkaufsargument.“

Neben dem Flustix-Siegel setzt Bast Fibre Technologies Inc auf weitere Auszeichnungen, die die Sicherheit und Nachhaltigkeit der Naturfasern bestätigen. „Die Zertifizierungen verdeutlichen das Engagement von BFTi, sowohl hochwertige als auch wirklich nachhaltige Naturfasern zu liefern”, sagt Jim Posa, Präsident von BFTi. „Synthetische Fasern sind seit Jahrzehnten die Standardfasern in der Industrie. Unabhängige Zertifizierungen geben unseren Kunden jetzt das Vertrauen, den Übergang zu nachhaltigen Fasern zu beschleunigen.“

Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

 

Biss PR verwendet Cookies um den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos unter Datenschutz.