Maskenpflicht in Geschäften und öffentlichem Nahverkehr

Maskenpflicht in Geschäften und öffentlichem Nahverkehr

Maskenpflicht in Geschäften und öffentlichem Nahverkehr 2560 1475 Das Kroko

Diese wiederverwendbare Alternative zu Einwegmasken ist zugelassen und bietet einen hohen Tragekomfort:
Seit dem Bund-Länder-Beschluss Ende Januar dürfen in Geschäften sowie dem öffentlichen Nahverkehr nur noch Masken getragen werden, die bestimmte Bedingungen erfüllen. Die innovative Marke ISKO Vital™+ bietet wiederverwendbare Masken, die diesen Anforderungen entsprechen: Sie genügen dem EU-Standard EN:14683:2019+AC Typ 1 und sind CE-zertifiziert als medizinische Masken. Um aufzuklären, startet ISKO Vital™+ nun eine große Kampagne und bringt eine eigene Edition für Deutschland auf den Markt. Die neue Kollektion macht die erfüllten Anforderungen bereits auf der Maske sichtbar, sodass Träger*innen dies schnell nachweisen können. Dank der atmungsaktiven Bio-Baumwolle bietet sie nicht nur höchste Sicherheit, sondern auch maximalen Komfort.

Seit der Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 19. Januar 2021 steht fest, dass in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln nur noch Masken getragen werden dürfen, die spezielle Anforderungen erfüllen. Doch was viele nicht wissen: Neben den FFP2-Masken sowie den handelsüblichen, medizinischen Einwegmasken gibt es auch nachhaltigere Alternativen mit hohem Tragekomfort, die hierunter fallen. Die Premium-Masken des Textilinnovators ISKO Vital™+ verfügen über die CE-Zertifizierung und entsprechen der erforderlichen EU-Norm. Sie sind aus atmungsaktiver Bio-Baumwolle hergestellt und damit umweltfreundlich wiederverwendbar und besonders angenehm auf der Haut.

„Der Schutz von Träger*innen und anderer steht bei uns an oberster Stelle. So haben wir die Marke ISKO Vital™+ zu Beginn der Pandemie ins Leben gerufen, um sichere Masken zu bieten – die gleichzeitig gern getragen werden und nachhaltig sind. Unser Expertenteam hat so lange geforscht und entwickelt, bis wir höchsten Ansprüchen und Anforderungen gerecht werden konnten. Durch die aktuellen Bestimmungen müssen wir diese Zertifizierungen und Standards auf den ersten Blick erkennbar machen, damit es für Träger*innen im Alltag besonders leicht ist“, so Edgar van der Linden, Medical Business Lead von ISKO™, nachhaltiger und zukunftsorientierter Textilhersteller. Bereits seit dem Launch sind die Premium-Masken als medizinische Masken des Typ 1 konzipiert und produziert. Sie werden unabhängig getestet und stimmen mit der EU-Norm für medizinische Gesichtsmasken überein. Damit hat sich ISKO Vital™+ als einer der wenigen Hersteller von Masken aus Stoff etabliert, welche höchste Sicherheit bieten und den Anforderungen entsprechen.

Die neue Edition der Premium-Masken für den deutschen Markt macht nun die Auszeichnung „EN14683 CE“ direkt auf dem Textil sichtbar. Sie umfasst zunächst drei unifarbene Modelle in M und L, die dezent und doch klar erkennbar bedruckt sind. Die neuen Masken sind erhältlich über den Online-Shop – im 5er-, 10er- oder 15er-Pack – für umgerechnet 3,99 Euro pro Maske

Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

 

 

 

 

Biss PR verwendet Cookies um den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos unter Datenschutz.