Wie mit wenigen Handgriffen ein praktischer Schwenkgrill entsteht

Wie mit wenigen Handgriffen ein praktischer Schwenkgrill entsteht

Wie mit wenigen Handgriffen ein praktischer Schwenkgrill entsteht 602 306 Das Kroko
Die Grillsaison ist eröffnet

– Die Temperaturen steigen, die Abende werden immer milder – die perfekte Zeit, um die Grillsaison zu zelebrieren. Wer einen eigenen Garten hat, kann sich mit wenigen Handgriffen einen echten Schwenkgrill selber bauen. Ob über einer Feuerstelle in der Erde oder einer mobilen Feuerschale – mit dem Profi-Tipp des Verbindungsexperten SPAX wird das offene Feuer im Handumdrehen zum praktischen Schwenkgrill.

Barbecue-Profi Konny Reimann mit selbstgebautem Schwenkgrill

Würstchen, Gemüse oder Grillkäse – auf einem Schwenkgrill brutzeln Grillgerichte besonders schnell. Neben einer Möglichkeit, im Garten oder auf der Terrasse sicher Feuer zu machen, bedarf es eigentlich nur eines Grillrosts und der passenden Aufhängung, um loszulegen. Wie diese mit nur wenigen Handgriffen selbst gemacht werden kann, zeigt Barbecue-Profi Konny Reimann im Video. Drei Balken, eine Umlenkrolle, eine Befestigung im Boden oder auf der Terrasse, einige Schrauben mit T-STAR plus Kraftangriff und das richtige Werkzeug – mehr bedarf es nicht. Für den Grill-Galgen werden zuerst zwei Balken im 90 Grad-Winkel verschraubt. Durch den besonders sauberen Sitz des BITs und die dadurch bessere Führung eignen sich die SPAX Schrauben auch ideal zur Verarbeitung über Kopf. Ein Vorbohren ist nicht nötig. Der dritte Balken bildet das Kopfband und wird diagonal an die beiden anderen Balken geschraubt, um den Halt des Grillgalgens zu sichern. Für diese Konstruktion eignet sich besonders die Kombination aus SPAX Tellerkopfschrauben mit Teilgewinde und Zylinderkopfschrauben mit Vollgewinde. Im Anschluss wird das Balkenkonstrukt auf der Unterkonstruktion sicher verschraubt bzw. fest im Boden verankert. Nun folgt das Anschrauben der Umlenkrolle mit den SPAX Universal Senkkopfschrauben, wobei das T-STAR plus System wieder das Arbeiten über Kopf erleichtert. Zum Schluss folgt noch eine Schraube seitlich in den senkrechten Balken, sodass damit die Höhe des Grillrosts einstellbar ist. Danach heißt es nur noch Feuer machen und loslegen.

Die genannten SPAX Schrauben und viele mehr findet man z.B. auf der SPAX Website im Schraubenfinder: https://www.spax.com/de/produkte/schraubenfinder/

 

 

Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Biss PR verwendet Cookies um den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos unter Datenschutz.